Logo

Mütterrente 1 und 2: Höhe, Berechnung, Auszahlung

Die Mütterrente ist ein in den Medien viel diskutiertes Thema rund um den Rentenbescheid: Mit der Regelung sollen Mütter, deren Kinder vor einem gewissen Datum geboren wurden, in der Rente finanziell besser aufgestellt werden. Neben der Berechnung zum Ermittlung der Höhe der Mütterrente finden Sie hier auch viele Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Mütterrente.

Als Mütterrente wird umgangssprachlich die Neuregelung der Rentenpunkte für Mütter verstanden, deren Kinder vor dem 1. Januar 1992 geboren wurden. Die Regelung sieht vor, dass pro Kind ein zusätzlicher Rentenpunkt vergeben wird. Prinzipiell betrifft diese Regelung auch Stief- und Adoptiveltern, sofern die Kindererziehungszeiten diesen angerechnet werden. Da aber größtenteils leibliche Mütter von der Neuregelung betroffen sind, wird die Änderung als Mütterrente bezeichnet. Am 1. Juli 2014 traten die Änderungen in Kraft. Zum 01. Januar 2019 wurden erneute Anpassungen wirksam, welche vor allem Neurentnerinnen betroffen haben. Zum 01. März 2019 erhalten auch bestehende Mütter rückwirkend eine Erhöhung.

Höhe der Mütterrente berechnen

Mit unserem Mütterrente-Rechner können Sie ganz einfach selber die Höhe Ihrer Mütterrente berechnen. Als Ergebnis erhalten Sie den Betrag, der einmalig über einen Zeitraum von 12 Monate pro Rentenpunkt ausgezahlt wird. Erhalten Sie zwei zusätzliche Rentenpunkte durch die Mütterrente, wird dieser Gesamtbetrag also über einen Zeitraum von 24 Monaten ausgezahlt.

Mehr über die Mütterrente erfahren Sie hier.

 

Hi. Mein Name ist Sascha und ich verdiene mein Geld automatisch über das Internet. Ich nenne diese Form des Geld verdienens "Renten-System", weil ich dafür nicht aktiv arbeiten muss. Falls dir dieser Blog gefällt, teile ihn überall im Internet.

Weitere Blogbeiträge:

 Made in Germany