Logo

In welchem Alter kann man in Rente gehen?

Viele Menschen fragen sich, ab wann man in Rente gehen kann. 

Die Altersgrenze für die Altersrente wird zwischen 2012 und 2029 schrittweise von 65 auf 67 Jahre angehoben. Mit dem Geburtsjahrgang 1947 erfolgt die Anhebung zunächst in 1-Monats-, ab 2024 in 2-Monats-Schritten. Für Versicherte ab Jahrgang 1964 gilt dann die Regelaltersgrenze von 67 Jahren.
 
Mit dem Rentenrechner der deutschen Rentenversicherung (HIER KLICKEN) können Sie berechnen, mit welchem Alter Sie in Rente gehen können.
 
Wenn Sie wollen, können Sie sich aber bereits jetzt schon eine Rente aufbauen! 
 

Moin. Ich bin Sascha. Ich habe keine Ausbildung, nur ein Studium und verdiene mein Geld im Internet. Für mich ist Freiheit eines der wertvollsten Dinge im Leben. Doch der Arbeitsalltag hält einen schnell von dem ab, wonach wir eigentlich suchen: Erfüllung und Freiheit. Deshalb habe ich vor einigen Jahren damit angefangen, ein passives Einkommen aufzubauen. Heute verdiene ich von zu Hause (also von überall aus der Welt aus) mehr als ein angestellter Arzt. So lässt sich´s leben!

Um mich zu unterstützen, verlinke meine Beiträge und teile sie mit anderen Menschen. 

Mindestens einmal pro Woche kommt hier ein neuer Beitrag!

Weitere Blogbeiträge:

 Made in Germany