Coach Dominik Greger zeigte mir 7 Tipps in seinen Videos - So wirst du High End Closer

Er ist einer der erfolgreichsten Hochpreis-Verkäufer im deutschsprachigen Raum und hat bereits sehr viele Menschen zum High End Closer (Hochpreis-Verkäufer) ausgebildet. Aus diesem Grund sollten wir uns mal anschauen, was wir von Dominik Greger über Geld und Verkaufen, aber auch über das Leben lernen können.

Geld verdienen im Schlaf ist möglich: Dominik Greger zeigt und beweist, dass es als Unternehmer möglich ist, ohne zu arbeiten, Geld zu verdienen. Den einen Tag hat er sogar 16.000 Euro verdient, ohne dafür arbeiten zu müssen - und natürlich auch ohne Betrug und Abzocke. Das funktioniert unter anderem durch den Hebeleffekt, mit dem man als Unternehmer für vergangene Aufwendungen immer wieder bezahlt wird.

Skaliere mit eigenem Angebot: Dominik Greger sagt immer wieder, dass man als High End Closer maximal 10000 bis 30000 Euro pro Monat verdienen kann. Wer mehr möchte, wie zum Beispiel 100.000€ oder sogar noch mehr, sollte ein eigenes Angebot erstellen. Denn dann verdient man mit einem Telefonat nicht mehr 200 bis 500 Euro, sondern kann den Vollen Kaufpreis seiner eigenen Dienstleistung, wie zum Beispiel 2000€ behalten - mit nur einem Telefonat. 

Geld vervielfachen mit Werbung: Dominik Greger zeigt immer wieder in seinen Videos, dass man im Werbung gesetztes Geld mit einem Profit wieder raus bekommen kann. Während andere Marketer erst mit Upsell-Produkten in die Gewinnzone kommen, kommt Dominik Greger bereits mit der ersten Dienstleistung, die er über Werbung akquirierte Kunden verkauft, in den Gewinn-Bereich. Er lässt also seine Werbung dafür Arbeiten, um sein Geld zu vervielfachen.

Intelligent mit Geld umgehen: Dominik Greger sagt immer wieder, dass man dem ersten Geld, das man verdient, richtig umgehen sollte. Das bedeutet, dass man sich nicht gleich von den ersten 10.000€ einen AMG leasen sollte, sondern das Geld intelligent investieren. Worin kann man das Geld investieren? Zum Beispiel in ein besseres Equipement, Freelancer oder in Werbung. Weiterhin erwähnt Dominik Greger immer wieder, dass man langsam in den Reichtum reinwachsen und nicht gleich wieder alles Geld rausschmeißen sollte.

Kenne den Markt: Es ist sehr wichtig den Online-Coaching Markt kennen zu lernen, bevor man Produkte anbietet und verkauft. Man sollte genau wissen, welche Märkte und Nischen es gibt und in welchen Bereichen Menschen bereit sind, Geld zu investieren. Auch sollte man, sofern man eine eigene Dienstleistung erstellen möchte, herausfinden, in welchen Bereichen man Menschen wirklich weiterhelfen kann. Wie der Coaching Markt beschaffen ist, lernen wir im Detail im Training von Dominik Greger.

Erst Closer werden: Dominik Greger erwähnt immer wieder, dass man erst Erfahrungen als Closer sammeln sollte, bevor man seine eigene Dienstleistung erstellt und verkauft. Das liegt daran, dass das Verkaufen die Schlüssel-Qualifikation ist, um, in jedem Bereich, Dienstleistungen, Produkte und Coachings an den Mann zu bringen. Wie man verkauft, lernen wir auch im Detail im Training von Dominik.

Warum man als Angestellter weniger verdient: Dominik Greger geht oft darauf ein, dass man als Angestellter ein gefiltertes Einkommen verdient. Das liegt daran, dass bei einem Angestellten-Verhältnis in einer Firma viele Kosten entstehen. Eine Firma muss zum Beispiel Maschinen, Büro-Einrichtungen, die Reinigung, Steuerberater und die Gehälter anderer Mitarbeiter bezahlen. Da bleibt unterm Strich nicht mehr viel übrig. Wenn man zum Beispiel einer Firma durch Arbeitsleistung 20.000 Euro pro Monat erwirtschaftet, gehen davon bestimmt 80%-90% weg. Aus diesem Grund bekommt man als Angestellter ein sehr gefiltertes Gehalt von vielleicht 2000€ pro Monat. Um 10000 Euro zu verdienen, muss man also 5 Monate früh aufstehen und arbeiten.

Als Unternehmer hingegen, der sein eigener Chef ist, bekommt man, sofern man es richtig anstellt, ein ungefiltertes Einkommen. Als High End Closer mit Dominik Greger entstehen zum Beispiel nur Handy-Kosten. Deshalb bekommt man als High End Closer auch ein sehr, sehr ungefiltertes, hohes Einkommen von über 10000€, wenn man alles richtig umsetzt, wie es Hochpreis Verkäufer Dominik Greger in seinem Coaching zeigt.

 


Hi. Mein Name ist Sascha und ich verdiene mein Geld automatisch über das Internet. In Verbindung mit Network-Marketing nenne ich diese Form des Geld-Verdienens "Renten-System", weil ich dafür nur ein paar Stunden pro Woche von zu Hause arbeiten muss. Falls dir dieser Blog gefällt, teile ihn mit deinen Freunden/deiner Familie melde dich jetzt hier an. Wenn du meine Arbeit unterstützen willst, teile den Link dieser Webseite am besten überall im Internet. Warum das wichtig ist und wie auch du davon profitieren kannst, zeige ich dir in meinen Online-Kursen!

Weitere Blogbeiträge: